Allgemeine Wetterlage 23/09/2017

Heute ist es in den nördlichen und mittleren Landesteilen oft wolkig, die Sonne zeigt sich nur gelegentlich. Bevorzugt im Osten sind noch einzelne Schauer und Gewitter zu erwarten, sonst besteht nur eine geringe Schauerwahrscheinlichkeit. Nach Südwesten und Richtung Vorpommern lockern die Wolken stärker auf und die Sonne kann länger scheinen. Zum Abend verdichten sich die Wolken im Nordwesten und Westen erneut. Die Temperatur steigt auf 18 bis 23 Grad, am südlichen Ober- und Hochrhein örtlich bis 25 Grad. Der Wind weht meist schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. In der Nacht zum Sonntag ist es im Osten sowie etwa südlich der Donau locker bewölkt oder klar und trocken. Ansonsten breitet sich die dichte Bewölkung mit etwas Regen auf den gesamten Nordwesten und Westen Deutschlands aus. Die Temperatur sinkt auf 16 Grad Norderney und bis 7 Grad in Teilen Bayerns. Der Wind weht im Südosten schwach aus West, im Westen und Norden zunehmend aus Südwest und frischt auf den Friesischen Inseln zeitweise stärker auf.

Aktuelles Wetter

cccc